Logo

VHS-Kursprogramm

Kalender

Veranstaltungen am 16.10.2019:

Seite 1 von 1
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich

Früher in Rente? Tipps und Hinweise!

Wie sieht der bestmögliche Weg in Ihre Rente aus? Wann, unter welchen Voraussetzungen, können Sie, unter Berücksichtigung der einzelnen Rentenarten, in Rente gehen? Welche Abschläge oder Boni sind zu berücksichtigen? Welcher Hinzuverdienst ist rentenunschädlich möglich? Wann rechnet sich Rente und gleichzeitiger Verdienst? Wie ist das mit der Altersteilzeit? Was sind häufige Irrtümer?
Herr Scharl ist ein unabhängiger, neutraler Rentenberater. Er informiert praxisorientiert anhand von Beispielen, wie sich was in wieviel Euro auswirkt. Sie erhalten Hinweise und Tipps, wie Sie Abschläge reduzieren und den Übergang sowie die eigene Rente optimieren können. Der Vortrag richtet sich an alle, die sich auf die Möglichkeiten des Rentenbeginns der gesetzlichen Altersvorsorge vorbereiten wollen.
Sie erhalten ein ausführliches Handout. Der Dozent ist gerichtlich zugelassener Rentenberater und HRM Master.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! 

Termin: Mi. 16.10.2019

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die Methode der Progressiven Muskelrelaxation wurde in den zwanziger Jahren vom amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen entwickelt. Der Ansatzpunkt dieses Entspannungsverfahrens beruht auf der Wechselwirkung zwischen muskulärer und psychischer Anspannung. Anders ausgedrückt: die Lockerung der Muskulatur, die im Entspannungstraining hervorgerufen wird, führt im seelischen Erleben zu einem Ruhegefühl. Dieses vertiefte Ruhegefühl bewirkt wiederum eine zunehmende Muskelentspannung
wodurch ein positiver Kreislauf entsteht. Wer längere Zeit regelmäßig PMR übt, entwickelt zunehmend Ruhe, Gelassenheit und gewinnt an Konzentration.
In der Forschung hat sich gezeigt, dass die Progressive Muskelrelaxation
- körperliche Unruhe, Nervosität und Angst reduziert
- eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem (z.B. Bluthochdruck) hat
- einen günstigen Einfluss auf das Immunsystem hat
- sich günstig auf den Schlaf auswirkt
- bei Schmerzzuständen jeder Art hilfreich ist
- eine bessere Bewältigung von Problem- und Stresssituationen ermöglicht

Teilnahme auf eigene Gefahr! 

Zeitraum: Mi. 16.10.2019 - Mi. 11.12.2019

Details   Kurstage


Seite 1 von 1

KONTAKT

VHS Röthenbach a.d. Pegnitz
Talgasse 2
90552 Röthenbach a.d. Pegnitz

Tel.: 0911/5707848
eMail: vhs@roethenbach.org